KMU-innovativ

© Thinkstock

In vielen Bereichen der Spitzenforschung sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Vorreiter des technologischen Fortschritts. Mit KMU-innovativ will das BMBF die Beantragung und Bewilligung von Fördermitteln für KMU vereinfachen.

Ob in Wirtschaft und Industrie 4.0, in kritischen Infrastrukturen oder im Spannungsfeld zwischen Kommunikation und Privatsphäre: Hochkomplexe Kommunikationsnetze und IT-Systeme sind ein wichtiges Fundament der digitalen Gesellschaft.

Leistungsfähige, zuverlässige und hochverfügbare Kommunikationssysteme mit kurzen Reaktionszeiten ermöglichen eine allgegenwärtige IKT. Doch Angriffe auf IKT-Systeme oder das Mitlesen, Ändern oder Missbrauchen persönlicher Daten durch Unbefugte können unerwünschte Begleiterscheinungen sein.

Der Förderschwerpunkt "Kommunikationssysteme; IT-Sicherheit" trägt dem beträchtlichen Innovationsbedarf Rechnung und addressiert risikoreiche KMU-innovativ-Projekte zu Forschungsfragen wie z.B.

  • Privatheit und Schutz von Daten
  • IT-Sicherheit in vernetzten Systemen und Anwendungen
  • Sichere und vertrauenswürdige IKT-Systeme und Technologien
  • Verfahren und Werkzeuge zur Behandlung von IT-Sicherheitsvorfällen
  • Drahtlose, latenzarme Kommunikationssysteme
  • Zuverlässige und intelligente Netzwerktechnologien
  • Management heterogener Netze
  • Netzbasierte Dienste

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Website des BMBF:

KMU-innovativ - Hightech-Strategie

Teaserliste

An Optic’s Life

Entwicklung von Werkzeugen zur Vorhersage von Ausfällen optischer Transreceiver zur Vermeidung von Störfällen im Netz

mehr ... Information: An Optic’s Life

APT-Sweeper

Identifizierung von Malware basierend auf Analysen des Übertragungskontextes von Datenströmen

mehr ... Information: APT-Sweeper

AutoMon

Automatisiertes Performance-Monitoring

mehr ... Information: AutoMon

BARNI

Entwicklung von Hard- und Softwarekomponenten zur Verbesserung der Zuverlässigkeits- und  Sicherheitseigenschaften von Gebäudeautomatisierungssystemen 

mehr ... Information: BARNI

COUWBAT

Kombination von Ultra-Breitband und Cognitive Radio zur effizienteren Nutzung der Frequenzbandbreite

mehr ... Information: COUWBAT

DiagnOptiMesh

Analyse eines Netzwerkdiagnosesystem des HART-Standards

mehr ... Information: DiagnOptiMesh

DRAISE

Drahtlose, robuste, adaptive, industrielle Systeme für Industrie-Automation und Produktionslogistik

mehr ... Information: DRAISE

DS-Modulator

Bis zu 75% Energieeinsparung durch aktive Mobilfunk-Antennen

mehr ... Information: DS-Modulator

EILT

Entwicklung eines mobilen Beobachtungssystem zur Lokalisierung von Funksendern für Aufgaben der zivilen Sicherheit

mehr ... Information: EILT

FUWASY

Entwicklung eines störungsfreien Funküberwachungssystems basierend auf aktiven RFID-Transpondern

mehr ... Information: FUWASY

HiLight

Entwicklung von Modulen für zukünftige optische Hochgeschwindigkeitsnetze

mehr ... Information: HiLight

inWiDia

Analyse von Methoden zur Qualitätsbeurteilung der Kommunikation von standardisierten Funknetzen

mehr ... Information: inWiDia

ISDD

Entwicklung von Methoden zur Systemüberwachung von Funkbereichen

mehr ... Information: ISDD

KEM3S

Entwurf und Implementation von Methoden zur Verzahnung von Security- und Safetyanforderungen in der Entwicklung eingebetteter elektronischer Systeme

mehr ... Information: KEM3S

KoAMo

Entwicklung leistungsfähiger Antennensysteme für mobile Applikationen

mehr ... Information: KoAMo

MONA

Fehlerfreie Netzwerke für eine effiziente Produktion in KMU

mehr ... Information: MONA

NuPEx

Entwicklung eines Tools zur Netzplanung für effizientere Breitbandkommunikationsnetze

mehr ... Information: NuPEx

ORBITER

Kombination von Laserkommunikation mit LTE Mobilfunknetzen als Schlüsseltechnologie für eine moderen Breitbanddatenübertragung

mehr ... Information: ORBITER

PA-SIEM

Verbesserung der Datensicherheit durch profilbasierte Anomalie-Erkennung

mehr ... Information: PA-SIEM

PLC4SG

Analyse von Übertragungsverfahren für die Kommunikation über Stromnetze

mehr ... Information: PLC4SG

RobAn

Bereitstellung von Methoden zur Erkennung von Wechselwirkungen drahtlos vernetzter Systeme in Automatisierungssystemen

mehr ... Information: RobAn

RONALD

Robuste Netze mit alternativen Datenübertragungsverfahren via Funk

mehr ... Information: RONALD

SAFARI

Analyse des Konzepts von Femto- und Picozellen zur Entwicklung einer Hardwareplattform

mehr ... Information: SAFARI

SAiM

Realisierung eines wirksamen Schutzes vor Schadsoftware für Smartphones mit Hilfe von Methoden der künstlichen Intelligenz

mehr ... Information: SAiM

SarDiNe

Kombination von IT-Sicherheit und Virtualisierung

mehr ... Information: SarDiNe

SDN4Wireless

Untersuchung innovativer Ansätze für eine dezentrale Verwaltung von drahtlosen Zugangspunkten für die Datenübertragung per Funk

mehr ... Information: SDN4Wireless

SeCoServ2

IT-sichere Softwareplattform zur Prozessunterstützung bei Massenanfällen von Verletzten

mehr ... Information: SeCoServ2

SimoBA

Sichere mobile Business Apps für Kunden und Nutzer von Serviceprovidern

mehr ... Information: SimoBA

SIMU

Entwicklung einer integrierten Sicherheitslösung zur Verbesserung der IT-Sicherheit und Kontrollmöglichkeiten in KMU

mehr ... Information: SIMU

SmaSA

Entwicklung von Methoden und Softwareerkennung zur Nutzung von Sicherheitsankern in androidbasierten Mobiltelefonen

mehr ... Information: SmaSA

SOHLAC

Entwicklung von Kontrollstrukturen und Algorhitmen für selbstorganisierende heterogene LTE-A-Netze zur Erhöhung der Kapazitäten im Datenverkehr

mehr ... Information: SOHLAC

SolarMesh

Entwicklung energieeffizienter Netzknoten für die Vernetzung von kommunikations­technisch nicht erschlossenen Gebieten

mehr ... Information: SolarMesh

SUNSHINE

Entwicklung eines  Systems zur Abwehr von Angriffen unter Ausnutzung von Schwachstellen und Eigenschaften der verwendeten VoIP-Technologie

mehr ... Information: SUNSHINE

Verifi-eID

Lösungen für eine rechtssichere Verifikation von Identitäten in betreibersicheren Clouds

mehr ... Information: Verifi-eID

Virtef

Untersuchung des Funkverhaltens von Kraftfahrzeugantennen durch virtuelle Testfahrten im Labor

mehr ... Information: Virtef

VISA

Unterstützung der Planung von IT-Infrastrukturen in kleinen und mittleren Unternehmen

mehr ... Information: VISA

YouQos

Verbesserung der Dienstqualität für DSL-Teilnehmeranschlüsse, bei denen eine Aufrüstung der Datenrate nicht möglich ist

mehr ... Information: YouQos

ZEEBus

Dezentrale und offene Kommunikationsinfrastruktur für ein effizientes Energiemanagement

mehr ... Information: ZEEBus

ZertApps

Sicherheitszertifizierung von mobilen Anwendungen mit Hilfe neuartiger Analyseverfahren

mehr ... Information: ZertApps
IT-Sicherheitskonferenz

Nationale Konferenz IT-Sicherheitsforschung 2017 "Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt" findet vom 14. bis zum 16. Februar 2017 in Berlin statt.

Weitere Informationen

Kontakt

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin
Tel. 030 31 00 78-135
Fax. 030 31 00 78-247