IT Sicherheit

Sichere IKT-Systeme sind essentiell für eine funktionierende Wirtschaft und für nahezu alle Bereiche unserer eng vernetzten Gesellschaft.

Kaum ein Bereich des Lebens kommt heutzutage ohne moderne Kommunikationssysteme aus. Sie sind essentiell für eine funktionierende Wirtschaft und für viele weitere Bereiche unserer eng vernetzten Gesellschaft. Mit der immer stärkeren Verbreitung von Kommunikationssystemen entstehen dabei immer auch neue Abhängigkeiten des Menschen von der einwandfreien Funktionsfähigkeit der Systeme.

Gleichzeitig nimmt aber auch die Bedrohung durch Sicherheitslücken in diesen Systemen zu. Die Zahl der IT-Angriffe durch Kriminelle, Spione und Terroristen steigt von Jahr zu Jahr. Die Angriffe werden immer professioneller und kriminelle Dienstleistungen können immer häufiger über das Internet bezogen werden.

IT-Sicherheit ist damit eines der integralen Themen der Informations- und Kommunikationstechnologie geworden. Um Bedrohungen aus dem Cyberraum auch in Zukunft effektiv begegnen zu können, müssen wir bereits heute mit der Erforschung und Entwicklung geeigneter Lösungen beginnen. Basis für diese Aktivitäten ist gesellschaftliche Entwicklungen und Probleme vorausschauend zu erkennen. Im Fokus einer langfristig angelegten nachhaltigen Forschungsförderung im Bereich IT-Sicherheit stehen die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland und der Schutz der Daten und der Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger.

Teaserliste

Arbeitsprogramm IT-Sicherheitsforschung

BMBF und BMI haben im Rahmen ihrer gemeinsamen Erklärung zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der IT-Sicherheitsforschung vereinbart, IT-Sicherheit als Schwerpunkt der Forschungsförderung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien zu stärken und das Innovationspotenzial im Bereich Spitzenforschung auszubauen. Das Arbeitsprogramm IT-Sicherheitsforschung schafft den entsprechenden Rahmen für das Erreichen dieser Ziele.

mehr ... Information: Arbeitsprogramm IT-Sicherheitsforschung
Logos der Kompetenzzentren CISPA, CRISP, KASTEL

Kompetenzzentren

Einzelne herausragende Hochschulen oder außeruniversitäre Forschungseinrichtungen werden als Kompetenzzentren der IT-Sicherheitsforschung gefördert. Die Zentren fokussieren sich thematisch und organisatorisch auf die wichtigsten Herausforderungen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit.

mehr ... Information: Kompetenzzentren

Kritische Infrastrukturen

Sie sind das Rückgrat moderner Industrienationen: Kritische Infrastrukturen gewährleisten die grundlegende Versorgung von Wirtschaft und Gesellschaft in so wichtigen Bereichen wie Energie, Informationstechnik und Kommunikation, Transport und Verkehr, Medien und Kultur oder auch Staat und Verwaltung. Diese Infrastrukturen werden zunehmend von IT-Systemen gesteuert, die mit dem Internet verbunden sind. Damit ist ein Angriff von außen möglich und der Schutz vor Cyberangriffen zu einer neuen Herausforderung geworden. Im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunktes „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ unter dem Dach der Hightech-Strategie der Bundesregierung entwickeln Forschungsprojekte Lösungen, die sich als lebensnotwendig herausstellen könnten.

mehr ... Information: Kritische Infrastrukturen
Linsen in einer Halterung zum Ein- und Ausschreiben von Quanteninformationen

Quantenkommunikation

In der Quantenkommunikation werden Quantenzustände zur abhörsicheren Übertragung von Nachrichten genutzt. Zum Aufbau von Übertragungssystemen sind immer Basiselemente des Quantencomputers wie Speicher oder Gatter erforderlich.

mehr ... Information: Quantenkommunikation
Logo Safe and Secure Routing SASER

Safe and Secure European Routing (SASER)

Ziel im Projekt Safe and Secure European Routing (SASER) ist es, Lösungen für sichere, skalierbare Kommunikationsnetz-Infrastrukturen für kosten- und energieeffiziente, zuverlässige und stabile Netze zu erarbeiten.

mehr ... Information: Safe and Secure European Routing (SASER)

Sicheres Cloud Computing

Cloud Computing weist ein großes Potential für Anwender und Anbieter auf, wird aber heute in vielen dafür in Frage kommenden Bereichen noch nicht ausgeschöpft. Ein wichtiger Hinderungsgrund ist, fehlendes Vertrauen bei zentralen Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit beim Cloud Computing. Um Vertrauten in die Technologie aufzubauen, besteht ein akuter Forschungsbedarf.

mehr ... Information: Sicheres Cloud Computing

Nationales Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 (IUNO)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat gemeinsam mit der Wirtschaft ein Projekt ins Leben gerufen, um die IT-Sicherheit von Produktionsanlagen in intelligenten Fabriken zu verbessern. Im Zuge zunehmender Vernetzung von Maschinen über das Internet sind diese auch in besonderem Maße Cyberangriffen und Spionageversuchen ausgesetzt.

mehr ... Information: Nationales Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 (IUNO)