Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten
SmartHome2Market
SmartHome2Market

28.06.2016: Marktperspektiven für die intelligente Heimvernetzung – 2016. Eine Analyse des Instituts für Innovation und Technik, herausgegeben vom BMWi.

Weitere Informationen

ENERGY SAXONY SUMMIT 2016
ENERGY SAXONY SUMMIT 2016

23.06.2016: Energieversorgung der Zukunft - digital, flexibel, klimaneutral. Melden Sie sich jetzt zur Tagung an.

Weitere Informationen

Veranstaltungen
20th International Forum on Advanced Microsystems for Automotive Applications (AMAA 2016)
22.09.2016 - 23.09.2016, Brüssel
ENERGY SAXONY SUMMIT 2016
27.09.2016 - 27.09.2016, Dresden
VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

4

4

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

30

30

Mio. € Umsatz (2013)

36

36

Jahre Erfahrung

310

310

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Was gibt's Neues?
SmartHome2Market

SmartHome2Market

28.06.2016: Marktperspektiven für die intelligente Heimvernetzung – 2016. Eine Analyse des Instituts für Innovation und Technik, herausgegeben vom BMWi.

Weitere Informationen

ENERGY SAXONY SUMMIT 2016

ENERGY SAXONY SUMMIT 2016

23.06.2016: Energieversorgung der Zukunft - digital, flexibel, klimaneutral. Melden Sie sich jetzt zur Tagung an.

Weitere Informationen

Hybrid and Electric Vehicles - The Electric Drive Commutes

Hybrid and Electric Vehicles - The Electric Drive Commutes

20.06.2016: Der neue Jahresband der International Energy Agency ist erschienen.

Weitere Informationen

DIE KLUGE FABRIK

DIE KLUGE FABRIK

15.06.2016: Hersteller aus unterschiedlichen Branchen präsentieren innovative Industrie-4.0-Lösungen in Deutschland in einer Broschüre zu Smart Factory.

Weitere Informationen

Forschungscampi: Erfolgreich und nachhaltig vernetzt

Forschungscampi: Erfolgreich und nachhaltig vernetzt

09.06.2016: Am 1. Juni kamen Vertreter der neun Forschungscampi sowie Vertretungen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um über neueste Innovationen zu diskutieren.

Weitere Informationen

ELEKTROMOBILITÄT - Beilage zur Fach- und Ideenkonferenz der Bundesregierung am 06. und 07. Juni 2016

ELEKTROMOBILITÄT - Beilage zur Fach- und Ideenkonferenz der Bundesregierung am 06. und 07. Juni 2016

07.06.2016: Am 6. und 7. Juni fand in Berlin die Fach- und Ideenkonferenz "Das Elektroauto – Extravaganz für wenige oder automobile Normalität der Zukunft?" der Bundesregierung statt.

Weitere Informationen

Neues Forschungsprogramm Neurorobotik veröffentlicht

19.05.2016: Eine Antragstellung für Forschungsprojekte in Baden-Württemberg in der Neurorobotik ist ab sofort möglich. Gefördert werden interdisziplinäre Verbundprojekte mit Bezug zu Neurowissenschaften, künstlicher Intelligenz und Robotik.

Weitere Informationen

Additive Fertigungsmethoden

12.05.2016: Eine Studien zu Entwicklungsstand und Marktperspektiven für den industriellen Einsatz und IKT-spezifische Herausforderungen bei der Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen

Digitalisierte Arbeitswelt – Neugestaltung der Arbeitsformen

09.05.2016: Unter diesem Titel ist ein Artikel in der Sonderausgabe des Handelsblatt-Journals im Mai 2016 erschienen, in dem Peter Gabriel und Dr. Steffen Wischmann aus der VDI/VDE-IT über aktuelle Entwicklungen aus diesem Bereich informieren. Die komplette Ausgabe „Die Zukunft der Automobilindustrie“ steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen

VDI/VDE-IT empfängt litauischen Vizeminister für Wirtschaft

21.04.2016: Delegationsbesuch des litauischen Vizeministers für Wirtschaft Marius Skarupskas am Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT.

Weitere Informationen

Smart Factory Roadshow – Innovative Industrie-4.0-Lösungen in Deutschland

07.04.2016: Am 9. Mai startet in Dresden eine deutschlandweite Roadshow zum Thema Smart Factory. Hersteller aus unterschiedlichen Branchen präsentieren an sieben Standorten ihre Produktionsstätten und zeigen, welche Produktionsformen heute schon möglich und welche in Zukunft denkbar sind. Wissenschaftler stellen auf der Roadshow aktuelle Forschungsprojekte zur Smart Factory vor.

Weitere Informationen

Projektträgerschaft Digitale Hochschullehre

21.03.2016: Im Zeitalter von Internet und Digitalisierung ändern sich nicht nur Lehre und Forschung, sondern auch die Hochschulen selbst auf ihren verschiedenen institutionellen Ebenen. Das BMBF hat darum einen entsprechendes Forschungsfeld "Digitale Hochschullehre" etabliert. Die VDI/VDE-IT hat dafür die Projektträgerschaft übernommen.

Weitere Informationen

Advanced Microsystems for Automotive Applications 2015

17.02.2016: Ein neues Buch zum Thema Smart Systems für umweltfreundliches, automatisiertes Fahren ist erschienen. Herausgeber sind G. Meyer, B. Müller und T. Schulze von der VDI/VDE-IT. Der Band ist beim Springer-Verlag erhältlich.

Weitere Informationen

Förderung der Mikroelektronik

17.02.2016: Die Bundesregierung hat das neue Rahmenprogramm "Mikroelektronik aus Deutschland – Innovationstreiber der Digitalisierung" beschlossen und fördert damit die forschungsintensive Mikroelektronik als deutsche Schlüsseltechnologie.

Weitere Informationen

Digitaler Wandel

12.01.2016: Die VDI/VDE-IT hat im Dezember die Projektträgerschaft für das BMBF-Projekt „Digitaler Wandel in Bildung, Wissenschaft und Forschung“ übernommen, wo unter anderem Maßnahmen aus der Digitalen Agenda der Bundesregierung umgesetzt werden.

Weitere Informationen

MikroSystemTechnik Kongress

MikroSystemTechnik Kongress

26.10.2015: Zum sechsten Mal öffnete der MikroSystemTechnik Kongress "MEMS, Mikroelektronik, Systeme" seine Türen. In Karlsruhe trafen sich vom 26.-28.10.2015 Expertinnen und Experten zum fachlichen Austausch.

Weitere Informationen

Filmdokumentation Zukunftskongress

Filmdokumentation Zukunftskongress

09.07.2015: Der 2. BMBF-Zukunftskongress Demografie, der Ende Juni in Berlin stattfand, war ein voller Erfolg. 360 Expertinnen und Experten diskutierten über das Thema "Technik zum Menschen bringen", viele Exponate zeigten anschaulich, was bereits heute möglich ist. Einen Zusammenschnitt der wichtigsten Beiträge und Impressionen können Sie sich im Kurzfilm anschauen.

Zum Film

Neu erschienen: "Road Vehicle Automation 2"

Neu erschienen: "Road Vehicle Automation 2"

07.07.2015: Schon 2020 wird hochautomatisiertes Fahren auf der Autobahn Realität sein. Der Fahrer oder die Fahrerin können dann zeitweise die Hände vom Lenker nehmen und sich anderen Tätigkeiten zuwenden. Infolgedessen wird die Zahl der Unfälle abnehmen und der Verkehrsfluss steigen. Politik, Wirtschaft und Forschung arbeiten derzeit mit Hochdruck an den technischen Lösungen und den rechtlichen Rahmenbedingungen.

Weitere Informationen

http://www.vdivde-it.de/publikationen/studien/road-vehicle-automation-2
2. BMBF-Zukunftskongress Demografie

2. BMBF-Zukunftskongress Demografie

16.06.2015: Am 29. und 30. Juni 2015 lädt das BMBF zum 2. Zukunftskongress Demografie "Technik zum Menschen bringen" ein. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich über die neuesten Trends der Forschung zur Mensch-Technik-Interaktion. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka wird den Kongress eröffnen. Die VDI/VDE-IT betreut die Veranstaltung inhaltlich und organisatorisch.

Weitere Informationen
Nationale Konferenz Elektromobilität

Nationale Konferenz Elektromobilität

15.06.2015: Unter dem Motto "Elektromobilität: Stark in den Markt" startet heute die Nationale Konferenz Elektromobilität der Bundesregierung in Berlin. Politik, Wissenschaft und Unternehmen diskutieren an zwei Tagen über die Herausforderungen einer umwelt- und klimafreundlichen Mobilität. Die VDI/VDE-IT ist für die GGEMO mit der inhaltlichen Organisation betraut. Mit dabei sind Bundeskanzlerin Merkel, Wirtschaftsminister Gabriel, Umweltministerin Hendricks und Verkehrsminister Dobrindt.

Weitere Informationen
Hybrid and Electric Vehicles – The Electric Drive Delivers

Hybrid and Electric Vehicles – The Electric Drive Delivers

01.06.2015: Im neu erschienenen Jahresbericht des Implementing Agreements Hybrid and Electric Vehicles der International Energy Agency stellen Expertinnen und Experten aus Europa, Nordamerika und Asien die wichtigsten Entwicklungen ihres Landes im Bereich der Elektro- und Hybridfahrzeuge vor.

Weitere Informationen

Industrie 4.0: Volks- und betriebswirtschaftliche Faktoren für den Standort Deutschland

Industrie 4.0: Volks- und betriebswirtschaftliche Faktoren für den Standort Deutschland

Eine Studie im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm AUTONOMIK für Industrie 4.0.

Weitere Informationen

VDI/VDE-IT leitet Elektromobilität-Arbeitsgruppe der Internationalen Energieagentur IEA

VDI/VDE-IT leitet Elektromobilität-Arbeitsgruppe der Internationalen Energieagentur IEA

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (VDI/VDE-IT) hat am 1. Januar 2015 die Leitung einer Arbeitsgruppe der Internationalen Energieagentur (IEA) im Bereich der Elektromobilität übernommen.(5.1.2015)

Weitere Informationen

Eröffnung der ClusterAgentur Baden-Württemberg

Eröffnung der ClusterAgentur Baden-Württemberg

Die ClusterAgentur Baden-Württemberg wurde am 16. Dezember mit einem Festakt des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft am Flughafen Stuttgart offiziell eröffnet. Sie wird zukünftig als Dienstleister die Cluster- und Netzwerkmanagements im Land bei Themen wie Strategiebildung, Professionalisierung, Internationalisierung, Innovationsfähigkeit und Technologietransfer unterstützen. (17.12.2014)
Weitere Informationen

Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0

Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0

Unter diesem Titel haben Alfons Botthof und Ernst Hartmann aus dem Institut für Innovation und Technik (iit), Berlin ein Buch über „Neue Perspektiven und offene Fragen“ zu diesem Thema herausgegeben. Dabei wird deutlich, dass technische Neuerungen und Möglichkeiten nur einen Teil des Fortschritts ausmachen, es im Wesentlichen aber um die Menschen und ihre Organisationen geht. Das Buch ist als Open-Access-Publikation im Springer-Verlag erschienen. (15.12.2014)
Zur Publikation

100. Mitglied bei go-cluster

100. Mitglied bei go-cluster

Staatssekretär Beckmeyer begrüßte heute das Bremer Innovationscluster Automotive Nordwest e.V. als 100. Mitglied im Exzellenzprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie go-cluster. Das Programm vereint die leistungsfähigsten nationalen Clustermanagement-Organisationen und fördert insbesondere Kooperationen klein- und mittelständischer Unternehmen mit großen Forschungseinrichtungen. Ziel ist, innovative Ideen so schnell in Produkte und Dienstleistungen umsetzen zu können. Die VDI/VDE-IT ist mit der Umsetzung von „go-cluster“ beauftragt. (02.12.2014)

www.clusterplattform.de

VDI/VDE-IT ist jetzt nach ISO 27001 zertifiziert

VDI/VDE-IT ist jetzt nach ISO 27001 zertifiziert

Ihr hoher qualitativer Anspruch ist der VDI/VDE-IT mit dem Zertifizierungsaudit zum Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach ISO 27001 bestätigt worden. Zertifiziert wurde die VDI/VDE-IT für die Prozesse, die in Projektträgerschaften für deutsche Bundesministerien erbracht werden. Zertifizierungsstelle ist die TÜV NORD CERT GmbH. (14.11.2014)

zum Zertifikat

AHK Chile und VDI/VDE-IT unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

AHK Chile und VDI/VDE-IT unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Deutsch-Chilenische Auslandshandelskammer (AHK Chile) und die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (VDI/VDE-IT) wollen die Innovationskraft des südamerikanischen Landes gemeinsam weiter voranbringen. Im Beisein des chilenischen Wirtschaftsministers Luis Felipe Céspedes unterzeichneten heute Cornelia Sonnenberg,  Hauptgeschäftsführerin der AHK Chile, und Peter Dortans, Geschäftsführer der VDI/VDE-IT, eine Vereinbarung über eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zur Steigerung der Innovationsfähigkeit in Chile. (28.10.2014)

mehr zur Kooperation

ClusterAgentur Baden-Württemberg startet

ClusterAgentur Baden-Württemberg startet

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg wird durch die Anfang Oktober 2014 eingerichtete ClusterAgentur Baden-Württemberg die regionalen Cluster-Initiativen im Land für drei Jahre unterstützen. Dadurch wird die Weiterentwicklung und Professionalisierung in den strategischen Wachstumsfeldern des Landes vorangetrieben. Die ClusterAgentur wird durch die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH in Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg International und der Steinbeis Beratungszentren GmbH betrieben. (17.10.2014)

Mehr zur ClusterAgentur

Pressemitteilung

Offene Hochschulen – Der Bund-Länder-Wettbewerb geht weiter

Offene Hochschulen – Der Bund-Länder-Wettbewerb geht weiter

Der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiert und finanziert wird, geht in die zweite Runde. (31.07.2014)

Mehr Informationen

Energy Saxony kooperiert mit Stadt Dresden

Energy Saxony kooperiert mit Stadt Dresden

Der Erste Bürgermeister der Stadt Dresden, Dirk Hilbert, und Christian von Olshausen, Vorstandsvorsitzender Energy Saxony e. V., haben am 17. Juli einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Im Fokus der Vereinbarung steht die Profilierung und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Dresden im Bereich der Energietechnologien. Die VDI/VDE-IT ist seit dem 15. Juli mit dem Clustermanagement von Energy Saxony beauftragt. (18.7.2014)

Mehr zu Energy Saxony

"Road Vehicle Automation" - neue Publikation zur Zukunft des automatisierten Fahrens

"Road Vehicle Automation" - neue Publikation zur Zukunft des automatisierten Fahrens

Hochautomatisiertes Fahren verspricht eine Reihe von Vorteilen bezüglich Verkehrssicherheit, Energieeffizienz, Komfort und sozialer Inklusion. Das von Dr. Gereon Meyer, VDI/VDE-IT und Dr. Sven Beiker, Stanford University, gemeinsam herausgegebene Buch "Road Vehicle Automation" behandelt alle relevanten Aspekte des Themas Fahrzeugautomatisierung. (13.6.2014)

zum Buch

Jahresbericht des Instituts für Innovation und Technik

Jahresbericht des Instituts für Innovation und Technik

Mit dem Jahresbericht für das Jahr 2013 hat das Institut für Innovation und Technik (iit) einen umfangreichen Bericht zum Thema „Evaluation: Instrumente für eine bessere Politikgestaltung“ vorgelegt.  In den Beiträgen diskutieren die Autorinnen und Autoren, wie sich das Thema Evaluation methodisch und thematisch ausdifferenziert und vom Institut für Innovation und Technik bearbeitet wird. (9.5.2014)

zum Jahresbericht

Große Potenziale zur Energieeinsparung bei IKT

Große Potenziale zur Energieeinsparung bei IKT

Auf dem Abschlusskongress des Technologieprogramms „IT2Green – Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurden die Ergebnisse der dreijährigen Forschungsarbeit vorgestellt. Der Green IT-Leitfaden “Energieeffiziente IKT in der Praxis“ zeigt, wie sich konkrete Energiespar-Maßnahmen in Rechenzentren und an Büroarbeitsplätzen umsetzen lassen. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, zog auf dem Kongress eine positive Bilanz. (8.5.2014)

zum Leitfaden

zum Kongress

Der neue ips-Newsletter ist da

Der neue ips-Newsletter ist da

innovation positioning system (ips) ist das Themenradar im Bereich Innovations- und Technologiepolitik aus dem Hause VDI/VDE-IT. Unsere Expertinnen und Experten beziehen Position zu Fragen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Die neueste Ausgabe diskutiert folgende Themen: Das Gehirn meißelt nichts in Stein – Innovationsbremse neue Medien? , Lernen in der digitalen Welt , „Cloud working“: Modernes Prekariat oder Ausdruck eines Lebensstils? , Ist Pharma bereit für Open Innovation? (7.5.2014)

Neuer Indikator misst die Innovationsfähigkeit

Neuer Indikator misst die Innovationsfähigkeit

Der neue Innovationsfähigkeitsindikator des Instituts für Innovation und Technik iit misst die Fähigkeit von einzelnen Ländern, Innovationen selber zu entwickeln und zu realisieren. Im Vordergrund steht die Vielfältigkeit des vorhandenen Wissens und die Fähigkeit, dieses kontinuierlich zu erweitern und in Innovationen umzusetzen. Damit hebt sich der Indikator deutlich von den etablierten Innovationsindikatoren ab, die in der Regel nur die Innovationsleistung erfassen. (7.4.2014)

zum Indikator

Dokumentation des BMBF "Zukunftskongresses Demografie"

Dokumentation des BMBF "Zukunftskongresses Demografie"

Auf dem ersten "Zukunftskongress Demografie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kam erstmalig die stark interdisziplinär ausgerichtete Community des BMBF-
Förderschwerpunktes "Mensch-Technik-Interaktion im demografischen Wandel" zusammen. Die über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Forschung, Industrie und Kommunen diskutierten in Berlin zu neuen Trends und Lösungen. Die Ergebnisse des Kongresses sind nun in der neuen Broschüre "Technik zum Menschen bringen" veröffentlicht. (2.4.2014)

Zum Download der Broschüre
go-cluster-Frühjahrstagung 2014

go-cluster-Frühjahrstagung 2014

Am 6. März 2014 trafen sich rund 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem Clusterkontext im Konferenzzentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur 2. Frühjahrstagung. Unter dem Motto „Cluster gestalten die Zukunft“ gab es Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Clusterthemen sowie mit der Schweiz zum ersten Mal ein Partnerland der Veranstaltung. Schweizer Cluster und verschiedene Förderangebote des Bundes berieten begleitend zur Veranstaltung. (7.3.2014)

Weitere Informationen zum Programm
Studie: Unterstützung Pflegebedürftiger durch technische Assistenzsysteme

Studie: Unterstützung Pflegebedürftiger durch technische Assistenzsysteme

Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit untersuchte die VDI/VDE-IT gemeinsam mit IEGUS – Institut für Europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH technische Assistenzsysteme, die die Situation der häuslichen Versorgung von Pflegebedürftigen verbessern, die stationäre Unterbringung vermeiden bzw. hinauszögern und sich für eine Übernahme in den Leistungskatalog der Sozialen Pflegeversicherung eignen. (14.1.2014)

Hier geht es zur Studie

Trendbericht: Elektromobilität in Japan

Trendbericht: Elektromobilität in Japan

Der neu erschienene Trendbericht beleuchtet den technologischen Entwicklungsstand und die Umsetzung von Innovationen im Bereich Elektromobilität in Japan und betrachtet auch die marktwirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen , die für den Ausbau des Systems Elektromobilität relevant sind. (20.12.2013)

Zum Bericht