Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten
Smart Service Welt - Konferenz am 25.11.2016
Smart Service Welt - Konferenz am 25.11.2016

3.11.2016: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie lädt zum Austausch über Smart Services ein.

Weitere Informationen

SmartHome2Market
SmartHome2Market

28.06.2016: Marktperspektiven für die intelligente Heimvernetzung – 2016. Eine Analyse des Instituts für Innovation und Technik, herausgegeben vom BMWi.

Weitere Informationen

VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

4

4

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

30

30

Mio. € Umsatz (2013)

36

36

Jahre Erfahrung

310

310

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Projektbeispiele Projektträgerschaft Digitale Hochschullehre

Projektträgerschaft Digitale Hochschullehre

Für die Hochschulen stehen derzeit weitreichende Veränderungen an: Im Zeitalter von Internet und Digitalisierung ändern sich nicht nur Lehre und Forschung, sondern auch die Hochschulen selbst auf ihren verschiedenen institutionellen Ebenen. Die damit verbundenen Erwartungen – insbesondere in Bezug auf die Gestaltung des Studiums – sind hoch: Neue Individualisierungsmöglichkeiten in der Lehre und zusätzliche Chancen für lebenslanges Lernen sind zwei Beispiele für Zukunftsszenarien mit Blick auf die „Lehre 4.0“.

Noch experimentiert das Gros der Hochschulen nur mit den neuen, durch die Digitalisierung möglich gewordenen Formen des Lehren und Lernens, noch werden digital-unterstützte Prüfungsansätze  bloß erprobt. Hochschulen nehmen in diesem Kontext unterschiedlich weitreichende Änderungen in ihren Organisationsstrukturen und -prozessen vor.

Die begleitende Forschung zu diesen aktuellen Ansätzen und Formaten kann für Politik und Praxis hilfreiches Gestaltungswissen generieren. Dies ist die übergeordnete Zielsetzung der ersten Förderaktivität im neuen Forschungsfeld „Digitale Hochschullehre“, das im Förderschwerpunkt „Wissenschafts- und Hochschulforschung“ des Bundesbildungsministeriums etabliert wurde.

https://www.bmbf.de/de/digitale-hochschullehre-2417.html


Kunden


Ansprechpartner/in

Dr. Ernst Andreas Hartmann
Bildung und Wissenschaft
Steinplatz 1
10623 Berlin

E-Mail: ernst.hartmann@vdivde-it.de