Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten
Neuer Indikator misst die Innovationsfähigkeit
Neuer Indikator misst die Innovationsfähigkeit

Der neue Innovationsfähigkeitsindikator des Instituts für Innovation und Technik iit misst die Fähigkeit von einzelnen Ländern, Innovationen selber zu entwickeln und zu realisieren. Im Vordergrund steht die Vielfältigkeit des vorhandenen Wissens und die Fähigkeit, dieses kontinuierlich zu erweitern und in Innovationen umzusetzen. Damit hebt sich der Indikator deutlich von den etablierten Innovationsindikatoren ab, die in der Regel nur die Innovationsleistung erfassen. (7.4.2014)

zum Indikator

Dokumentation des BMBF "Zukunftskongresses Demografie"
Dokumentation des BMBF "Zukunftskongresses Demografie"

Auf dem ersten "Zukunftskongress Demografie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kam erstmalig die stark interdisziplinär ausgerichtete Community des BMBF-
Förderschwerpunktes "Mensch-Technik-Interaktion im demografischen Wandel" zusammen. Die über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Forschung, Industrie und Kommunen diskutierten in Berlin zu neuen Trends und Lösungen. Die Ergebnisse des Kongresses sind nun in der neuen Broschüre "Technik zum Menschen bringen" veröffentlicht. (2.4.2014)

Zum Download der Broschüre
VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

3

3

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

25

25

Mio. € Umsatz (2012)

35

35

Jahre Erfahrung

270

270

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Publikationen Studien Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien - Ergebnisse

Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien - Ergebnisse

Die Konvergenz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wird über 2015 hinaus weiter an Bedeutung gewinnen und in nahezu allen Sektoren der Wirtschaft eine dominierende Rolle als treibende Kraft für Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen spielen. Dies ist das Ergebnis der Studie "Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien". Erstellt hat die Studie die VDI/VDE Innovation und Technik GmbH in Kooperation mit dem Institut für Gründung und Innovation der Universität Potsdam. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

2011, kostenlos erhältlich



Botthof, Alfons / Domröse, Wolfgang / Groß, Wolfram

Der Ergebnisband kann hier kostenlos heruntergeladen werden.


PDF zum Download (3.5 MB)