Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten
AHK Chile und VDI/VDE-IT unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
AHK Chile und VDI/VDE-IT unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Deutsch-Chilenische Auslandshandelskammer (AHK Chile) und die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (VDI/VDE-IT) wollen die Innovationskraft des südamerikanischen Landes gemeinsam weiter voranbringen. Im Beisein des chilenischen Wirtschaftsministers Luis Felipe Céspedes unterzeichneten heute Cornelia Sonnenberg,  Hauptgeschäftsführerin der AHK Chile, und Peter Dortans, Geschäftsführer der VDI/VDE-IT, eine Vereinbarung über eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zur Steigerung der Innovationsfähigkeit in Chile. (28.10.2014)

mehr zur Kooperation

ClusterAgentur Baden-Württemberg startet
ClusterAgentur Baden-Württemberg startet

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg wird durch die Anfang Oktober 2014 eingerichtete ClusterAgentur Baden-Württemberg die regionalen Cluster-Initiativen im Land für drei Jahre unterstützen. Dadurch wird die Weiterentwicklung und Professionalisierung in den strategischen Wachstumsfeldern des Landes vorangetrieben. Die ClusterAgentur wird durch die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH in Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg International und der Steinbeis Beratungszentren GmbH betrieben. (17.10.2014)

Mehr zur ClusterAgentur

Pressemitteilung

VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

3

3

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

30

30

Mio. € Umsatz (2013)

36

36

Jahre Erfahrung

310

310

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Publikationen Studien Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien - Ergebnisse

Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien - Ergebnisse

Die Konvergenz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wird über 2015 hinaus weiter an Bedeutung gewinnen und in nahezu allen Sektoren der Wirtschaft eine dominierende Rolle als treibende Kraft für Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen spielen. Dies ist das Ergebnis der Studie "Technologische und wirtschaftliche Perspektiven Deutschlands durch die Konvergenz der elektronischen Medien". Erstellt hat die Studie die VDI/VDE Innovation und Technik GmbH in Kooperation mit dem Institut für Gründung und Innovation der Universität Potsdam. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

2011, kostenlos erhältlich



Botthof, Alfons / Domröse, Wolfgang / Groß, Wolfram

Der Ergebnisband kann hier kostenlos heruntergeladen werden.


PDF zum Download (3.5 MB)