Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

You are here: Home Themen Demografie

Demografie

Der Demografische Wandel ist der wohl markanteste gesellschaftliche Änderungsprozess in Deutschland, Europa und in vielen Ländern weltweit. In den letzten 100 Jahren haben die beständige Verbesserung der medizinischen Versorgung, der Ernährung und ein zunehmender Wohlstand die Basis für eine immer länger werdende Lebensspanne gelegt. Dies hat zur Folge, dass die Menschen in Deutschland heute im Schnitt 30 Jahre älter werden als zu Beginn des 20. Jahrhunderts und stellt einen großen Fortschritt dar. Eine vergleichbare Entwicklung lässt sich in ganz Europa und zahlreichen Ländern weltweit feststellen. Gleichzeitig sind viele dieser Gesellschaften von einem deutlichen Rückgang der Geburtenrate betroffen – der zweiten Facette des Begriffs „Demografischer Wandel“.

Während abnehmende Geburtenziffern schon häufiger in der Geschichte der Menschheit auftraten, tritt der Prozess hin zu einer stark älter werdenden Gesellschaft in einer solch umfassenden Form zum ersten Mal auf. Es gibt daher keine Beispiele oder Erfahrungen für den Umgang mit diesem Phänomen.

Bisher zeichnet sich zwar ab, dass eine Gesellschaft, in der ältere und alte Menschen die Mehrheit bilden, anders aussehen wird als die heutige. Das heißt aber nicht, dass wir in einer solchen Gesellschaft zwangsläufig schlechter leben würden oder dass diese weniger leistungsfähig wäre. Weder in wirtschaftlicher, sozialer noch in individueller Hinsicht.

Das Älterwerden der Gesellschaft bietet große Chancen in der Erschließung der mit dem demographischen Wandel verbundenen Wachstumsmärkte. Da es sich beim Demografischen Wandel um ein globales Phänomen handelt, werden hier folgerichtig auch globale Märkte entstehen, in denen deutsche Unternehmen durch eine frühzeitige Positionierung eine führende Rolle einnehmen kann.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite zum Thema Mensch-Technik-Interaktion für den Demografischen Wandel

 

Hintergrundinformationen

zu den Aktivitäten der Bundesregierung auf diesem Feld bietet die Forschungsagenda:

Das Alter hat Zukunft: Forschungsagenda der Bundesregierung für den demographischen Wandel.

 

„Forschung für mich – Forschung mit mir“ war das Motto, unter dem Seniorinnen und Senioren aus verschiedenen Regionen Deutschlands die Inhalte der Forschungsagenda der Bundesregierung für den demografischen Wandel „Das Alter hat Zukunft“ in den Senioren-Werkstattgesprächen diskutierten. Die Werkstattgespräche wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von der VDI/VDE-IT organisiert.

Forschung für mich - Forschung mit mir. Ergebnisse der Senioren-Werkstattgespräche zur Forschungsagenda der Bundesregierung für den demografischen Wandel „Das Alter hat Zukunft“

Darüber hinaus unterstützt und begleitet die VDI/VDE-IT die Entwicklung in diesem Zukunftsthema in verschiedenen Projekten:



Projekte



Publikationen