Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Sie sind hier: Startseite Themen Mensch-Technik-Interaktion

Mensch-Technik-Interaktion

Das Zusammenwirken von Mensch und Technik verändert sich. Der Mensch lebt und arbeitet zunehmend mobil und vernetzt und umgibt sich mit multifunktionellen, miniaturisierten, vernetzten und kontextsensitiven Geräten. Mensch und Technik rücken immer näher zusammen. Durch Informationstechnologien und Mikrosystemtechniken stehen unauffällige, tragbare, ja sogar implantierbare intelligente Systeme zur Verfügung. Den technischen Systemen selbst werden mehr Aktionsspielräume und intelligente Einflussnahme in der Wechselwirkung eingeräumt. Diese Veränderungen bedürfen eines neuen Selbstverständnisses im Umgang mit Technik, verbunden mit neuen Technologien, Produkten, Kulturtechniken und Regeln für die Interaktion zwischen Mensch und Technik.

Das im Bundesministerium für Bildung und Forschung als Förderschwerpunkt bestimmte Zukunftsfeld Mensch-Technik-Interaktion fördert auf der Basis etablierter Schlüsseltechnologien die Entwicklung neuer bedarfsgerechter Lösungen, in denen menschliches Denken, Fühlen, Kommunizieren und Verhalten berücksichtigt wird.

Beispiele für solche Entwicklungen sind:

  • Autonome Roboter für Assistenzfunktionen
  • Interaktive körpernahe Medizintechnik
  • Pflegeinnovationen, u. a. für die Intensiv- und Palliativpflege oder für die Unterstützung Pflegender
  • Sozial- und emotionssensitive Systeme für eine optimierte Mensch-Technik-Interaktion

Wir unterstützen das Bundesministerium für Bildung und Forschung in verschiedenen Fördermaßnahmen.

Weitere Informationen

 

 




Projekte



Publikationen