Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten

Neues Forschungsprogramm Neurorobotik veröffentlicht

19.05.2016: Eine Antragstellung für Forschungsprojekte in Baden-Württemberg in der Neurorobotik ist ab sofort möglich. Gefördert werden interdisziplinäre Verbundprojekte mit Bezug zu Neurowissenschaften, künstlicher Intelligenz und Robotik.

Weitere Informationen


Additive Fertigungsmethoden

12.05.2016: Eine Studien zu Entwicklungsstand und Marktperspektiven für den industriellen Einsatz und IKT-spezifische Herausforderungen bei der Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen

VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

4

4

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

30

30

Mio. € Umsatz (2013)

36

36

Jahre Erfahrung

310

310

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Themen Offene Hochschulen – Der Bund-Länder-Wettbewerb geht weiter

Offene Hochschulen – Der Bund-Länder-Wettbewerb geht weiter

logo_aufstieg_durch_bildung.pngDer Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiert und finanziert wird, geht in die zweite Runde.

Die VDI/VDE-IT betreut diesen Wettbewerb als Projektträger und unterstützt das BMBF bei der Umsetzung des Wettbewerbs von der Gestaltung der Richtlinie bis hin zur Prüfung der Verwendungsnachweise. Darüber hinaus unterstützt sie das BMBF bei der Organisation der Auftaktveranstaltungen zu den beiden Wettbewerbsrunden. Im Mittelpunkt steht die fachliche und kaufmännische Betreuung der geförderten Projekte.

Ziel des Bund-Länder-Wettbewerbs ist es, neue Zielgruppen für die Hochschulen zu erschließen und neue Studienangebote  u.a. für Berufstätige und Berufsrückkehrer/-innen zu entwickeln. Damit soll eine engere Anbindung zwischen Hochschule und beruflicher Praxis geschaffen werden, von denen alle Beteiligten profitieren. Insgesamt werden bundesweit 73 Verbund- und Einzelprojekte an 97 Hochschulen gefördert. Das Themenspektrum ist dabei weit gefächert: Von nachhaltiger Landwirtschaft über Pflegewissenschaft bis zur IT-Sicherheit entwickeln die Hochschulen spezifische Weiterbildungsprogramme.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Wettbewerb Offene Hochschulen.

Ansprechpartnerin

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Ida Stamm
Steinplatz 1
10623 Berlin
Tel. +49 30 310078-431
Fax +49 30 310078-216