Innovation + Technik analysieren
Wir liefern Entscheidungsgrundlagen

Innovation + Technik fördern
Wir machen aus Förderprogrammen Erfolgsgeschichten

Innovation + Technik organisieren
Wir bringen Innovationspolitik in die Praxis

Nachrichten

Neues Forschungsprogramm Neurorobotik veröffentlicht

19.05.2016: Eine Antragstellung für Forschungsprojekte in Baden-Württemberg in der Neurorobotik ist ab sofort möglich. Gefördert werden interdisziplinäre Verbundprojekte mit Bezug zu Neurowissenschaften, künstlicher Intelligenz und Robotik.

Weitere Informationen


Additive Fertigungsmethoden

12.05.2016: Eine Studien zu Entwicklungsstand und Marktperspektiven für den industriellen Einsatz und IKT-spezifische Herausforderungen bei der Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen

VDI/VDE-IT in Zahlen

1

1

Institut

2

2

Gesellschafter

4

4

Standorte

9

9

fachlich-inhaltliche Bereiche

24

24

außereuropäische Länder

30

30

Mio. € Umsatz (2013)

36

36

Jahre Erfahrung

310

310

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

7000

7000

unterstützte Projekte

1 Mrd.

1 Mrd.

€ ausgereichte Fördergelder

 
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Deutsch-Französische Konferenz “Innovation from Bench to bedside”

Deutsch-Französische Konferenz “Innovation from Bench to bedside”

Termin 17.03.2016 - 17.03.2016
Ort Berlin
Adresse Pariser Platz 5
10117 Berlin

Die Französische Botschaft in Berlin veranstaltet gemeinsam mit VDI/VDE-IT, ETP Nanomedicine, ENATRANS und der Deutschen Plattform NanoBioMedizin eine deutsch-französische Informations- und Kooperationsveranstaltung zu Entwicklungen im europäischen Gesundheitswesen und zur Initiative „Emerging and Strategic Technologies for Healthcare” (ESTHER). Diese Initiative hat das Ziel, zukünftige soziale Herausforderungen zu bewältigen, indem sie den europäischen Gesundheitssystemen neue Perspektiven eröffnet.

Die Veranstaltung soll dazu dienen, aktuelle Trends und Anforderungen in den Gesundheitssystemen zu diskutieren, und die französische und deutsche Forschung und Industrie sowie Behörden über den Nutzen von ESTHER zu informieren.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.



Weitere Informationen und Anmeldung


Ansprechpartner/in

Nicolas Gouze
Zukunftstechnologien und Europa
Steinplatz 1
10623 Berlin

E-Mail: nicolas.gouze@vdivde-it.de